Sparkassenchef: „EZB schüttet die Probleme mit Geld zu“ - Focus

Samstag, 10. Januar 2015 - 16:28 Uhr  |  Kategorie: Banken

Seit Jahren nur noch Minizinsen, jetzt drohen sogar Strafzinsen. Sparer haben es derzeit nicht leicht – und daran wird sich nichts ändern, glaubt Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon. Die Niedrigzinspolitik der EZB schade der Sparkultur.

den Bericht lesen, klicken Sie hier...


Zurück zur Übersicht