„Gold wird bis auf 5.000 Dollar klettern“ - Finanzen 100

Montag, 27. April 2015 - 11:33 Uhr  |  Kategorie: Rohstoffnews

Der renomierte amerikanische Trendforscher und Finanzanalyst Martin Armstrong malt ein sehr düsteres Bild: 2015 sei ein Wendepunkt. Es werde weltweit zu politischen Unruhen kommen. Die Fed werde die Zinsen anheben und europäischen Banken drohe der Kollaps. In dem Umfeld sei es ratsam, Gold zu halten. Von Egmond Haidt

Den Bericht lesen, klicken Sie hier...


Zurück zur Übersicht