MIETEN UND IMMOBILIENPREISE STEIGEN WEITER - HANDELSBLATT

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:29 Uhr  |  Kategorie: Immobilien

Immer mehr Menschen ziehen in deutsche Großstädte. Der Rat der Immobilienweisen rechnet mit steigenden Kaufpreisen und Mieten. Womit Immobilienbesitzer rechnen müssen.

den Artikel lesen, klicken Sie hier...


WIRTSCHAFTSWEISE GEBEN ENTWARNUNG FÜRS EIGENHEIM - WELTONLINE

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:28 Uhr  |  Kategorie: Immobilien

Wohneigentum bleibt eine sichere Altersvorsorge: Trotz gewaltiger Preissprünge am deutschen Immobilienmarkt sieht der Sachverständigenrat keine Spekulationsblase. Nur einige Regionen sind kritisch.

den Artikel lesen, klicken Sie hier...


WOHNEN WIRD IM NÄCHSTEN JAHR NOCH TEURER - WELTONLINE

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:27 Uhr  |  Kategorie: Immobilien

Immobilienpreise werden weiter rasant steigen, sagen die Experten des DIW. Besonders in Großstädten wird der Erwerb von Eigentumswohnungen teurer. In einer Stadt steigen die Mieten besonders stark.

Den Artikel lesen, klicken Sie hier...


SO FINANZIERT SICH IHRE WOHNUNG VON SELBST - FOCUS

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:27 Uhr  |  Kategorie: Immobilien

Der Wohnungsmarkt boomt. Doch kann sich eine Immobilie, die ich vermiete, fast von selbst finanzieren? Sie kann – und hier steht, wie das geht.

den Artikel lesen, klicken Sie hier...


DENKMALSCHUTZIMMOBILIEN STEUERN SPAREN

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:22 Uhr  |  Kategorie: Immobilien

Sonntag, 13. Mai 2012 - 18:27 Uhr  |  Kategorie: Immobilien


"KLAMME" GRIECHEN KAUFEN BERLIN - HANDELSBLATT

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:21 Uhr  |  Kategorie: Immobilien

Berliner Immobilien sind schon länger gefragt. Seit Beginn der Eurokrise aber drängen noch mehr ausländische Investoren auf den Hauptstadtmarkt, viele aus dem angeschlagenen Spanien und dem kriselnden Italien.

Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht

Den Bericht lesen, klicken Sie hier...


GOLD ZWISCHEN HIMMEL UND HÖLLE - MANAGER MAGAZIN

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:19 Uhr  |  Kategorie: Rohstoffnews

Gold hat die Anleger zuletzt so sehr enttäuscht, dass sie sogar die beliebten Barren und Münzen zurückgaben. Warum also einsteigen? Weil die Welt sich verändert hat, meint Marcus Grubb, Managing Director des World Gold Council.

den Bericht lesen, klicken Sie hier...


GOLDPREIS - FINANZEN 100.DE

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:19 Uhr  |  Kategorie: Rohstoffnews

Verschwörungstheorien zu dem Thema hatte es schon lange gegeben. Doch nun kommt eine Professorin der New Yorker Universität zu dem Schluss, dass die Preisfestsetzung des Goldpreises womöglich schon seit zehn Jahren manipuliert wird. Hauptsächlich in eine Richtung: nach unten. Eine Untersuchung der Londoner Researchfirma Fideres kommt zu einem ähnlichen Schluss.

den Bericht lesen, klicken Sie hier...

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12   |   13   |   14   |   15   |   16   |   17   |   18   |   19   |   20   |   21   |   22   |   23   |   24   |   25