„DIE KRISE IST NOCH NICHT VORBEI“ - HANDELSBLATT

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:08 Uhr  |  Kategorie: Finanzmarktlage

Die Märkte reagieren brüskiert auf den Rettungsplan für Zypern. Anlegerschützer Jürgen Kurz erklärt, welche Risiken deutschen Sparern drohen – und warum Anleger jetzt einen Aktienkauf erwägen sollten.

den Artikel lesen, klicken Sie hier...


TOP 100 - TOP-BERATER WARNT: ANLEGER VERLIEREN UNWEIGERLICH IHR GELD

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:05 Uhr  |  Kategorie: Finanzmarktlage

Das Ausmaß der Schuldenkrise wird von Politikern und Fachleuten sträflich unterschätzt. Dies glaubt Daniel Stelter, ein ehemaliger Berater der Boston Consulting Group. Die Anleger werden in diesem Szenario zwangsläufig einen Großteil ihrer Vermögen verlieren.

MARC FABER: SITUATION WIE VOR DEM CRASH 1987

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:04 Uhr  |  Kategorie: Finanzmarktlage

Marc Faber erwartet, dass der S&P500 bis zum Jahresende um 20 Prozent oder mehr fallen wird.

den Artikel lesen, klicken Sie hier...


DIE ANGST WÄCHST: DROHT 2014 DER GLOBALE FINANZ-INFARKT? - FOCUS

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:03 Uhr  |  Kategorie: Finanzmarktlage

Die USA sind gerade knapp an der Staatspleite vorbeigeschrammt. Griechenland geht es noch schlechter, von Japan mit seinen Riesen-Schulden ganz zu schweigen. Was die immer weiter anschwellenden Verbindlichkeiten für Ihr Vermögen bedeuten.

den Artikel lesen, klicken Sie hier...


WIE DAS KARTELL AUS POLITIK, EZB UND BANKEN NACH UNSEREN ERSPARNISSEN GREIFT - FOCUS

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:03 Uhr  |  Kategorie: Finanzmarktlage

Ein „Trio Eurofernale“ bläst zum Angriff auf die Ersparnisse. Die Politik der Eurorettung kommt jeden teuer, der etwas auf der hohen Kante hat. Warum es für die deutschen Sparer leider nur wenig Hoffnung gibt.

Den Artikel lesen, klicken Sie hier...


"SPARER-STEUER" IST DYNAMIT FÜR DEUTSCHE BÜRGER - WELT.DE

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:02 Uhr  |  Kategorie: Finanzmarktlage

Ein Gedankenspiel des Internationalen Währungsfonds sollte die deutschen Sparer endlich aufwachen lassen: Mit einer Sonderabgabe könnten sie an der Lösung der Euro-Schuldenkrise beteiligt werden.

den Artikel lesen, klicken Sie hier...


GLOBLALE INFLATION HAT BEGONNEN: DAS FINANZSYSTEM KIPPT - DMN

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:02 Uhr  |  Kategorie: Finanzmarktlage

Die dramatischen Zusammenbrüche in den jungen Volkswirtschaften der Welt sind Vorboten für den Crash des Weltfinanzsystems. Der Schulden-Tsunami rollt an. Er wird zu einer Inflation des Zorns gegen jene führen, die sich die Ausbeutung der Welt zum Ziel gemacht haben. Das Ende wird schmerzhaft sein, sagt Marc Faber. Christine Lagarde spricht vom Dammbruch, gegen den Verteidigungs-Linien errichtet werden müssen. Doch die Angreifer handeln aus Notwehr: Millionen Menschen beginnen, gegen das Finanzsystem zu rebellieren. Die Lage kippt.

Den Bericht lesen, klicken Sie hier...


INVESTOR WARNT VOR CRASH: „NICHTS WIE RAUS AUS DEN MÄRKTEN!“ - DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Dienstag, 17. Juni 2014 - 23:01 Uhr  |  Kategorie: Finanzmarktlage

Investor Grant Williams rät allen Investoren, die von den Zentralbanken manipulierten Märkte schleunigst zu verlassen und in wirkliche Werte zu investieren: Cash, Gold und Investments wie Ackerland – Investments, die man versteht. Er rechnet mit einem gewaltigen Crash.

Den Bericht lesen, klicken Sie hier...

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12   |   13   |   14   |   15   |   16   |   17   |   18   |   19   |   20   |   21   |   22   |   23   |   24   |   25